Die Altapostolische Kirche (Deutschland) e.V. The Old Apostolic Church (Germany)

Protokoll der 3. Mitgliederversammlung Heute am 4. April 2009 um 10:00 Uhr, versammelten sich die eingeladenen Mitglieder des Vereines zur 3. Mitgliederversammlung Versammlungsort:

Fam. Schapke Hansastraße 47 15234 Frankfurt (Oder) Anmerkung: Der Versammlungsort musste wegen Probleme des Zuganges kurzfristig verlegt werden.

Teilnehmer:

Sabine Jacob, Roswitha Kaufmann, Heike Richter, Heidrun Schapke, Andrea Schulz, Ruth Schulz,

Uwe Jacob, Detlef Kaufmann, Hans-Georg Richter, Stefan Schapke, Stephan Schulz, Ingolf Schulz

Versammlungsleitung: Ingolf Schulz Herr I. Schulz eröffnete die Versammlung und schlug die in der Einladung vorliegende Tagesordnung vor. Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen. Die der Einladung beigefügten Unterlagen lagen jedem Anwesenden vor. TOP 1 Das Protokoll der 2. Mitgliederversammlung wurde ohne Änderungen angenommen. TOP 2 Es erfolgte ein Gedankenaustausch zur allgemeinen Situation und Entwicklung der AAK(D) im Jahr 2008 durch alle Anwesenden mit folgenden Schwerpunkten: • die intensive Arbeit im Glauben hat unsere Kirche voran gebracht. (H.-G. Richter) • die Bildung einer neuen Struktur „ Apostolat Europa“ und das Bemühen um die Rechtsform KöR in Deutschland sind der Ausdruck der Befreiung von allen Hemmnissen um vorwärts zu gehen. (U. Jacob) • es ist große Dankbarkeit über den eingeschlagenen Weg. (S. Schapke) • die organisierte Kirche darf nicht zur „gefährlichen Ruhe“ des sich Einrichtens führen. Anzeichen sind bereits erkennbar. (S. Schulz, I. Schulz) • das geistige Leben soll Grundlage unseres Lebens in der Kirche sein. (D. Kaufmann) • das Zeugnis hat 2008 noch wenig erfolgt gehabt. (I. Schulz) TOP 3 Auf der Grundlage des Tätigkeitsberichtes in den Punkten: Arbeit in der internationalen „The Old Apostolic Church“ Aussichten auf das Jahr 2009 wurde der Ausblick auf das Jahr 2009 vorgenommen. TOP 4 Herr D. Kaufmann erläuterte an Hand der allen vorliegende Einnahm/Überschuss- Rechnung der AAK(D) e.V. des Jahres 2008. Der Schwerpunkt bezog sich wieder 1. auf die Gemeinnützigkeit der Kirche und damit verbundene Verpflichtungen der Kirche gegenüber der staatlichen Ordnung. 2. auf die zukünftigen Planungen über die Verwendung zur Verfügung stehender Mittel. Seite 1 von 2

Die Altapostolische Kirche (Deutschland) e.V. The Old Apostolic Church (Germany) Es wurde angeregt die Reisekosten der deutschen Jugendlichen für das diesjährige Jugendtreffen der Altapostolischen Kirche (Europa) in London zentral zu finanzieren. Herr D. Kaufmann wurde gebeten die rechtlichen und sachlichen Grundlagen vorzubereiten. TOP 5 Herr I. Schulz erläuterte an Hand der allen vorliegenden Mitgliederübersicht die positive Mitgliederentwicklung 2008. Es ist ein leichter Zugang zu verzeichnen. Die Meldung zur Mitgliederbewegung erfolgt über Herrn I. Schulz. Hierzu sollten aus den Bereichen nur die Veränderungen mitgeteilt werden. Das bringt eine erhebliche Arbeitserleichterung. TOP 6 Folgende Sachverhalte wurden besprochen: • der Tätigkeitsbericht soll um einige Punkte ergänzt werden. Dem Protokoll wird der ergänzte Tätigkeitsbericht als Anlage beigelegt. • Frau R. Schulz bat um das Werben junger (!) Mitglieder für den e.V.

Die Mitgliederversammlung wurde gegen 11:45 Uhr geschlossen. Frankfurt (Oder), 4. April 2009

Ingolf Schulz Geschäftsführender Apostel

Seite 2 von 2

2009-04-04 3. Mitgliederversammlung.pdf

The Old Apostolic Church (Germany). Protokoll der 3. ... Andrea Schulz, Stephan Schulz,. Ruth Schulz, Ingolf ... Mitgliederversammlung.pdf. 2009-04-04 3.

132KB Sizes 1 Downloads 103 Views

Recommend Documents

3
SEMISTER V bjects. Marks of. Advanced Concepts of Web-Designing / 100 - So FC. Java Programming. 100 550. SEMISTER VI. 100. Internet Marketing. Project. 100 ... Style Sheets. 3. Introduction to Java Scripting, Web Browser Object Model, Manipulating .

division.3.easy.one.digit.no.3.pdf
There was a problem previewing this document. Retrying... Download. Connect more apps... Try one of the apps below to open or edit this item.

Week 3 Video 3
Your model will never be any good if your features. (predictors) aren't very ... Some useful tools in Excel ... http://www.excel-easy.com/data-analysis/pivot- tables.

PC 3-3 Notes.pdf
Retrying... Download. Connect more apps... Try one of the apps below to open or edit this item. PC 3-3 Notes.pdf. PC 3-3 Notes.pdf. Open. Extract. Open with.